Mobile Werkstatt / Bildbericht

Im Juli 2020 fand mit dem Kraftfahrzeug-Meister Immanuel Heinz der Kurs Mobile Werkstatt statt.

Hierbei lag besonderer Fokus darauf, den Kindern und Jugendlichen durch praktisches Anwenden einen örtlichen Beruf wieder Nahe zu bringen. Dabei konnten sie ihre feinmotorischen Fähigkeiten schulen, indem sie einen elektrischen Motor in ein altes gebrauchtes Fahrrad einbauten.

Besonders kniffelig war dabei die Installation eines funktionierenden elektrischen Stromkreises. Die meiste Freude hatten die Kids am letzten Tag des Kurses, als sie das Fahrrad endlich Probefahren konnten. Mit elektrischem Motor macht das Fahrradfahren gleich doppelt so viel Spaß.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.